PILAT


Profil

Die Marke PILAT, signiert mit dem Namen des Gründers, steht für Minimalismus, klare Formen und stilistische Konsequenz. Sie wurde 2017 in Łódź gegründet und führt aktuell zwei Produktionslinien: „Premium“ und „Unique-Linen“. Beide Linien richten sich an modebewusste Frauen, die ausgefallenes Design lieben.

Die „Premium“ – Kollektionen bestehen aus farblich und stilistisch aufeinander abgestimmten Kleidungsstücken, Schuhen und Accessoires (hauptsächlich Taschen). Die Palette der verwendeten Materialien, unterschiedlichen Stoff- und Lederarten, ist breit und besteht aus hauptsächlich natürlichen Materialien (Wolle, Baumwolle, Viskose, Seide, Glattleder, Nubuk, Velour) Im Gegensatz dazu konzentriert sich die Linie „Unique – Linen“ auf die Eigenschaften des „Haupt – Materials“. Hier bildet die Schönheit der Leinenstoffe die Inspiration für die Entwürfe.

Die Produkte entstehen ausschließlich lokal. Der Designer knüpft an die reiche Tradition seiner Heimatstadt Łódź an, die einst das größte Zentrum der polnischen Bekleidungs- und Textilindustrie war. Ein kleines familiengeführtes Schneideatelier garantiert die hohe Qualität bei der Umsetzung der ausgefallenen Entwürfe.

Über den Projektanten:

Maciej Piłat – junger Designer, lebt und arbeitet in Łódź. Er studierte an der hiesigen Akademie der Künste. Bereits mit seiner Diplomkollektion (AW16) feierte er Erfolge. Während der Diplom – Gala bekam er 2016 den Rektoren – Preis für die jahrgangsbeste Kollektion, im Wettbewerb „Prime Time“ gewann er den ersten Platz, im polenweiten Wettbewerb der Kunsthochschulen „Design 32“ wurde ihm die Ehrenauszeichnung zuerkannt. 2017 schaffte er ins Finale von „Fashion Off Kielce“ und präsentierte seine Entwürfe auf der größten Design – Messe „Salone Mobile“ in Mailand.

Links
Events