Wiederbelebt


Profil

Wiederbelebt ist ein junges Modelabel aus Stuttgart, welches sich auf das Thema Upcycling spezialisiert hat. Jedes Kleidungsstück, das in ihrem Atelier produziert wird, hat eine kleine Geschichte, ist einzigartig, fair und nachhaltig hergestellt.

Die Idee für ein eigenes Label kam den Gründern Sarah Kürten und Oguzhan Deniz während des Studiums. Das Thema Nachhaltigkeit liegt ihnen seit Beginn am Herzen. Jedes Jahr werden Tonnen an hochwertigen Stoffen und Materialien weggeworfen. Wiederbelebt nimmt diese Materialien als Grundlage und haucht Ihnen neues Leben ein. Dabei legen sie großen Wert auf Qualität und setzen bei ihren Designs auf minimalistisch, skandinavisch angehauchte Schnitte, Stoffe und Töne.

Im Atelier wird industrielle Überschussware oder Restbestände von Textilunternehmen aus Baden-Württemberg, u.a. Textilien, Reißverschlüsse, Knöpfe, Garne, wiederbelebt. Das Label verwendet ausschließlich Materialien und Stoffe nach EU Standards, meist deutsche Strickwaren oder italienische Webwaren. Durch das Wegfallen der Herstellung von Rohmaterialien wird der Energie- und Wasserbedarf auf ein Minimum reduziert.

Die Kleidungsstücke sind stets auf 50 Stück pro Modell limitiert. Indem es die Kollektionen nicht in Massen von der Stange gibt, wollen sie die Wertigkeit von Kleidung wiederherstellen. Jeder Kunde bekommt beim Kauf eines Kleidungsstückes seine persönliche Verkaufsnummer ins Etikett geschrieben. Mit dieser „Limited Edition“ erhält der Kunde etwas Besonderes und Individuelles.

Links
Events