RabbitRabbit!


Profil

„Mode ist keine bitterernste Angelegenheit – sie soll Spaß machen! Sie soll den Menschen Freude bereiten, die sie entwerfen, produzieren und tragen.“

RabbitRabbit!, 2014 in Krakau gegründet, setzt auf spielerischen Umgang mit der Mode. Retrolook wird gekonnt mit den aktuellen Modetrends kombiniert, Materialien werden in ungewöhnlichen Zusammenstellungen in einem Produkt vereint, stilistische Widersprüche fließen zu einem harmonischen Ganzen zusammen. Jede Kollektion ist anders, zeichnet sich aber durch originelle Schnitte, die Anwendung von edlen Materialien, anspruchsvolle Schneiderkunst und liebevoll handgefertigte Details aus. Die Produkte entstehen in enger Zusammenarbeit mit drei kleinen lokalen Schneiderateliers in Krakau und Umgebung.

Über die Designerin
Die Gründerin und Designerin des Labels Gizella Mazur kam auf Umwegen zur Mode. Sie studierte zunächst Innenarchitektur und Visual Merchandising und arbeitete in einer großen Medienfirma, bis sie merkte, dass das eigentlich nicht das ist, was sie gerne tun möchte. Sie beschloss ihr Glück in der weiten Welt zu suchen, verkaufte ihr Auto, kaufte ein One-Way-Ticket und … lies es verfallen. Sie blieb und nutzte das wenige Ersparte um ihre erste Kollektion zu entwerfen und zu produzieren – und arbeitet zur Zeit an ihrer Zehnten.

»Ich schaue gerne in die Schränke von starken resoluten Frauen, die die vergangenen Jahrzehnte prägten und lasse mich von ihren Looks inspirieren. Ich fasse Stoffe an und lasse mich von ihrer Beschaffenheit, Struktur, und Farbe begeistern. Ich beobachte die aktuellen Modetrends, betrachte sie aber mit einem leichten Augenzwinkern und wende sie an, soweit sie in das Gesamtkonzept passen. So entsteht jede Kollektion. Die Produkte von RabbitRabbit! sollen zeitlos sein!« – Gizella Mazur

Links
Events