Maria Schenke – Atelier graue Maus


Profil

Meine Idee zielt auf eine stadtalltagstaugliche und ideenreiche
Kollektion, die unkompliziert, lässig und angenehm tragbar ist.
Die Kollektionen und Schnitte entwerfe ich selbst und fertige alle
Teile im Leipziger Atelier an. Materialauswahl, Farbgebung, Form
und Linie sind in einer gestalterischen Hand vereint. Den
Gedanken an Konfektionierung vermeide ich, denn jedes Produkt
entsteht mit Bewusstsein und als ein Einzelstück.
Ich verwende ausschließlich Materialien ohne tierischen Ursprung,
also keine Seide, Wolle, Leder oder Felle. Alle Artikel sind vegan
hergestellt. Die größtenteils Bio-Baumwoll-Stoffe oder BaumwollMischgewebe
werden in Deutschland oder den EU-Ländern
produziert und gefärbt. Ich bemühe mich um Nachhaltigkeit der
Materialien, indem ich teilweise Materialien wiederverwerte oder
zweckentfremde und sie an besonderer Stelle in die Kollektionen
einarbeite.

Alle Materialien sind haltbar, waschbar und unkompliziert in der
Handhabung, um nicht unnötig Lebenszeit durch Kleidungspflege
zu vergeuden.
Den Rahmen bilden klare Linien und Formen. Figürlichkeit und
Weiblichkeit möchte ich durch eine flüssige Schnittführung
indirekt und unaufdringlich betonen. Die Schnitte bauen sich wohl
überlegt um die Besonderheiten der fraulichen Nuancen und
umspielen unauffällig und lässig manche sündhaften Stellen.
Im Spannungsfeld zwischen Ironie und Strenge, Zufall und
Beständigkeit entsteht Mode mit dem Label graue maus-maria
schenke.

Links


Events